Aufbaukurs zum Energieeffizienz-Experten Planung + Umsetzung Wohngebäude (KFW) 80 UE

für Personen mit Fortbildung zum BAFA-Energieberater Wohngebäude

 

VORAUSSETZUNGEN

Für Personen, die  den Kurs  nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausbildung zum BAFA-Energieberater  absolvieren, sind 80 UE Weiterbildung erforderlich.

 
INHALT UND AUFBAU

  1. Vertiefung Innen- und Kerndämmung, sommerlicher Wärmeschutz, Wärmebrücken, luftdichtes Bauen
  2. Erstellung von Lüftungskonzepten, Planung von Lüftungsanlagen, Vertiefung hydraulischer Abgleich + Regelungstechnik, Auswahlentscheidung Anlagentechnik für Effizienzhäuser einschließlich erneuerbarer Energien
  3. Bilanzierung mit Zielrichtung KfW-Effizienzhäuser, Details zu KfW-Förderprogrammen (Praxistipps, Probleme, Antragstellung, FAQs),
  4. Baubegleitung - Durchführung und Dokumentation eines KfW-Effizienzhauses, 
  5. Ausschreibung und Vergabe, Baubegleitung / Qualitätssicherung, Detailplanung und Prüfung, Beratung des Nutzers
  6. Luftdichtheitsmessung und Thermographie
  7. Projektarbeit: Bilanzierung eines Effizienzhauses und Detailplanung besonderer baulicher Anschlusssituationen (Studienleistung)

Die Lehrinhalte entsprechen den Vorgaben des Regelhefts für die Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes vom 1.9.2015. Inhalte, die in der neuen Richtlinienfassung hinzugekommen sind, werden mit Online-Übungen und Selbstlernunterlagen ergänzt.

 

 
TERMINE UND UNTERRICHTSZEITEN

18./19. Januar 2019 (Softwareschulung ZUB-Helena / optional)
08./09. März 2019
21./22./23. März 2019
01./02. April 2019
12. April 2019 Prüfung
Studienleistung Beratungsbericht als Hausarbeit (Aufwand ca. 40 Stunden)
Selbststudium und Online-Übungen (Aufwand ca. 15 Stunden)

Die Unterrichtsszeiten können an den einzelnen Blöcken etwas unterschiedlich sein, genaue Informationen gibt es mit dem Stundenplan.

 
PRÜFUNG UND STUDIENLEISTUNG FÜR DIE AUSBILDUNG ZUM ENERGIEEFFIZIENZ-EXPERTEN PLANUNG UND UMSETZUNG


90-minütige Klausur
Als Studienleistung ist ein Planungsbericht anzufertigen, der mindestens als bestanden bewertet werden muss (Gruppenarbeit möglich)

KOSTEN DES AUFBAUKURSES ZUM ENERGIEEFFIZIENZ-EXPERTEN PLANUNG UND UMSETZUNG


Aufbaumodul 80 UE incl.  200 Euro Prüfungsgebühr:  1200.- Euro

Das Angebot ist für die Registrierung als dena Energieeffizienz-Experte für Architekten, Bauingenieure und Ingenieure anderer Fachrichtungen gelistet. Darüber hinaus können Fortbildungspunkte gemäß §3 der Fortbildungsordnung der AKH erworben werden.

Anerkannte dena-Fortbildung

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können in den Einstellungen Optionen auswählen, die Sie einschränken möchten.
› Einstellungen √ OK