KFW-Förderprogramme - technische Anforderungen an die Planung beim Nichtwohngebäude

ANERKENNUNG ALS REGELMÄSSIGE FORTBILDUNG

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen
Für die Energieeffizienz-Expertenliste: 1 UE für Wohngebäude, 8 UE für Nichtwohngebäude und 1 UE für Energieberater Mittelstand

THEMEN UND INHALTE

  •  Fördermöglichkeiten für Nichtwohngebäude
  • Energetische Standards nach KfW-Merkblättern
  • FAQs: Strahlungsheizung, Emissionsberechnung
  • Praxistipps  Bilanzierung Kfw-Effizienzhäuser
  • typische Fehler, erreichbare Einsparungen, Plausibilitätsabgleich

REFERENTEN

Dipl.-Ing. Rainer Feldmann

TERMIN UND UNTERRICHTSZEITEN

Freitag, 24. Mai 2019    10:00 - 17:30 Uhr

KOSTEN

255 Euro.-  incl. Getränke und Seminarunterlagen in digitaler Form.

Frühbucherrabatt 10% bei Anmeldung bis 5 Wochen vor dem Kurstermin.
Absolventen der Studienprogramme Energie und Umwelt der Uni Kassel erhalten einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Seminarpreis. Rabatte sind nicht kumulierbar.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können in den Einstellungen Optionen auswählen, die Sie einschränken möchten.
› Einstellungen √ OK