BAFA / KFW / DENA ANERKENNUNG

 

Die dena Energieeffizienzexpertenliste

Um die Qualität bei Energieberatungen und hocheffizienten Sanierungen und Neubauten zu verbessern, wurde die Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes im Bereich Energieeffizienz eingeführt. Durch einheitliche Qualifikationskriterien und den Nachweis einer regelmäßigen Fortbildung  soll die Qualität von Vor-Ort-Energieberatungen, die von der KfW geförderte Baubegleitung sowie die Planung besonders effizienter Wohngebäude verbessert werden. Die Liste wird von der Deutschen Energie-Agentur (dena) betreut.

Links:

BAFA Vor-Ort-Energieberatung
dena Energieeffizienz-Expertenliste


Zugangsvoraussetzungen zur Registrierung als Energieeffizienzexperte

Als Erstqualifikation für die Listung bei dena und Bafa müssen die Absolventen "Personen mit einem nach § 21 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 EnEV berufsqualifizierendem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Architektur, Hochbau, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Physik, Bauphysik, Maschinenbau oder Elektrotechnik oder einer anderen technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit einem Ausbildungsschwerpunkt in einem der oben genannten Gebiete" sein.

Handwerker und Techniker benötigen ein Erweiterungsmodul um Umfang von 80 Unterrichtseinheiten.


Studienprogramme zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste

Die Expertenliste enthält die Kategorien und geforderten Unterrichtseinheiten (UE)
•    Beratung 130 UE
•    Planung / Umsetzung (Baubegleitung) 130 UE
•    Denkmal 72 UE
•    Nichtwohngebäude 80 UE
•    Energieberatung Mittelstand (BAFA) 80 UE

Für jede Kategorie sind die Weiterbildungsinhalte im dena-Regelheft festgelegt. Unsere Studienprogrammeen eignen sich, wenn Sie als Experte  für die oben genannten Förderprogramme tätig werden wollen.

Eine Übersicht über das Angebot finden Sie unter Studienprogramme & Seminare


Regelmäßige Fortbildung für Energieeffizienz-Experten / Energieberater

Alle Fachleute, die in der Experten-Datenbank der dena gelistet sind, sind zu einer regelmäßigen Weiterbildung im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren verpflichtet.  Wir bieten dazu  verschiedene Tagesseminare an.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können in den Einstellungen Optionen auswählen, die Sie einschränken möchten.
› Einstellungen √ OK